2020 – sag zum Abschied leise Servus, digitale Collage und Zeichnung, 960 x 1280 px

 
Das Leben der gesamten Weltbevölkerung ist mehr oder weniger von der Pandemie betroffen. Auch wenn sie in Teilen der Welt die größte Bedrohung der momentanen Lebenssituation darstellt, sind persönliche und regionale Probleme und Konflikte nicht verschwunden. Abhängig davon, wo man zu Hause ist, ist die Pandemie nur ein Problem von vielen. Womöglich nicht mal das bedrohlichst.

 

Angeregt vom Jahreswechsel und den damit verbundenen Glückwünschen für 2021, möchte ich mich rückblickend vom alten Jahr verabschieden. Diese Arbeit ist meine persönliche Reflexion, mein subjektives Empfinden sowie eine überzeichnete Außenwahrnehmung der letzten Monate.

At home – Vienna, Austria

 


Hängung, 2010

Bewegte Collage

Hintergrundpapier, Packpapier, Transparentpapier, Klebestreifen, Filzstifte, Hanfseil, Fotoapparat

Frei nach "Die Ballade von den Galgenbrüdern" von François Villon, Nachdichtung von Paul Zech

Die Hängung ist eine Inszenierung und wird in einem Akt durchgezeichnet. Die gezeichneten Figuren durchleben durch zeichnen, überkleben, verschieben, überzeichnen, festkleben, loslösen den Prozess der Hängung und Einsargung. Die einzelnen Schritte sind fotografisch festgehalten. 

Einzelen Schritte wurden mit einer Digitalkamera aufgenommen. Ohne Stativ und mit wechselnder Perspektiven.

Die Hängung wurde mehrmals durchgeführt. In der Galerie befinden sich Momentaufnahmen von zwei unterschiedlichen Hängungen.


Queenzine #07

ein Projekt von unitedqueendoms, königin utopia und königin dystopia und ihre_ kolonie
Beitrag: Gender Jumping, S/W, digitale Zeichnung und Collage, 100 x 186 mm

Saint and Harlot ein Projekt von unitedqueendoms
Beitrag: Loop – Animationsfilm in analogen Fortsetzungen

sin NO1: Loop

sin NO2: Break: live long and prosper

sin NO4: Loop: and now – Break: kisssin NO6: Loopsin NO7: Loop

Wien – Berlin – Bilbao

Illustrationen, digitale Überzeichnung von Fotografien

 

Die Illustrationen können unter kerbersign bestellt werden.

 

Wechselrahmen für A4 Hoch- und Querformat, Abdeckplane, Folie und Metallösen

That's a Mole, 2015, Strickobjekt, 170 x 400 mm

Gedruckt auf ein freistehendes Display-Board, für die Präsetation im öffentlichen Raum.

Internationaler Illustrationswettbewerb, 2015, Turin/Italien

Ausstellung: 23 Juni bis 7. September 2015, Via Montebello, Turin

www.thatsamole.com

 

Das Original wurde mit einem Cruse-Scanner reproduziert und auf ein freistehendes Display-Board gedruckt. Scann by www.gap.at

cuddle, snuggle, crimp  and knead, 2009
Luftpolsterkuvert, Zeitschriften, Klebeband; Füllung: Seidenpapier, Luftpolsterfolie

Mail Me Art is a British-based project, run by Darren Di Lieto

Ausstellung: Red Gate Gallery, London, July 2010

Dies und Das